Auf zur Apfelernte!

P1060786

Für neun der Flüchtlinge in der Körner-Kaserne war Samstag, der 24. Oktober, ein besonderer Tag. Gemeinsam mit dem ökumenischen Lenkungskreis Flüchtlinge-Brand-Forst (ÖLF) fuhren sie morgens um 9 Uhr zu einer Obstwiese im Westen der Stadt. Dort trafen sie sich mit anderen Aachenern und der Bürgerstiftung Aachen im Rahmen des Lebensbaum-Projekts und ernteten den Vormittag über zahlreiche Äpfel.

P1060747

P1060774

P1060763

P1060734

Mit der reichen Ernte ging es nachmittags dann zur Biologischen Station, wo aus den Äpfeln frischer Apfelsaft gepresst wurde.

P1060799

Die Bürgerstiftung spendierte den Flüchtlingen 100 Liter des kostbaren Safts, so dass die Erntehelfer abends diesen zum Abendessen der Unterkunft in der Körner-Kaserne servieren konnten.

P1060801

Wir vom ÖLF bedanken uns im Namen der Flüchtlinge bei der Bürgerstiftung sowie dem Bauern Veith vom Gut Hasselholz für den wunderbaren Tag, die zahlreichen neuen Eindrücke und die Abwechslung vom sonst sehr eintönigen Alltag in der Unterkunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.