Café international

Herzliche Einladung zum Brander „Café international“

Am Sonntag 08. Mai 2016

ab 13.00 Uhr

in der Martin-Luther-Kirche, Hermann-Löns-Straße 31

Wir treffen uns –

zum Wiedersehen, Kennenlernen, gemeinsam Kuchen und Brot Essen, Kaffee oder Tee Trinken, Reden, Zuhören und mehr:

Das „Café international“ soll ab jetzt jeden zweiten Sonntag im Monat angeboten werden und will Flüchtlinge und ihre Aachener Nachbarn zusammenbringen. So richtet es sich an beide: Menschen, die als Flüchtlinge nach Brand gekommen sind und die inzwischen als Nachbarn bei uns wohnen – und die „alteingesessenen“ wie auch zugezogenen Brander. Auch Mitarbeitende und Bewohner der „Kinder- und Jugendhilfe Brand“ sind als Einladende und Eingeladene mit einbezogen, da in ihrer Einrichtung ebenfalls minderjährige unbegleitete Flüchtlinge leben.

Wir freuen uns darauf!

Das Vorbereitungsteam „Café international“

Ein Gedanke zu „Café international

  1. Lisa Dunkel

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Name ist Lisa Dunkel und ich studiere im 1. Semester an der Katholischen Fachhochschule Aachen das Studienfach „Soziale Arbeit“.
    Für eine Präsentation bin ich auf der Suche nach Freizeitangeboten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.
    Dabei bin ich auf ihre Internetseite gestoßen und würde mich freuen ein paar Informationen hierzu erhalten zu können.
    Insbesondere würde mich interessieren in wie fern die Angebote wahrgenommen werden.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lisa Dunkel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.