Infos für Flüchtlinge / Info for refugees

welcome to nrw„Welcome to NRW“ ist die offizielle App des Landes Nordrhein-Westfalen für Flüchtlinge. Im Mittelpunkt der Android-App steht ein Fragen-und-Antworten-Katalog, der sich auf das Ankommen, das Asylverfahren und das Leben in Nordrhein-Westfalen erstreckt: vom Asylverfahren über Gesundheitsfragen bis zu Sport und Wohnen. Die Informationen werden auf Englisch, Französisch, Hocharabisch und Deutsch angeboten und sind in Teilen auch offline erreichbar. Hilfreich ist die Karte: Wo bekomme ich ärztliche Hilfe? Wo ist das nächste Bürgerbüro? Wo kann ich mein Kind betreuen lassen? Um Flüchtlingen zu helfen, sich ausdrücken und mitteilen zu können, verfügt die App darüber hinaus über ein Phrasebook.
Webseite: www.welcome-to.nrw
Download für Android im Google Play Store

Ankommen-AppDie App „Ankommen“ für Android und iOS soll Flüchtlinge in den ersten Wochen begleiten. Sie können hier selbst Deutsch lernen. Sie erfahren viel über Deutschland, welche Regeln gelten hier und worauf sollten Sie achten. Sie bekommen die wichtigsten Informationen über das Asylverfahren, über Wege in Ausbildung und Arbeit. In fünf Sprachen, werbefrei, kostenlos und offline nutzbar. Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Bundesagentur für Arbeit und dem Goethe-Institut. Realisiert vom Bayerischen Rundfunk.
Webseite: www.ankommenapp.de
Download für Android im Google Play Store
Download für iOs im Apple Store

Erste-Informationen„Erste Informationen“ ist eine App für iOS und Android, die ein erster Wegbegleiter für arabischsprachige Flüchtlinge in Deutschland sein will. Sie dient als Einführung und fasst die wesentlichen Informationen über Deutschland zusammen, die jeder Neuankömmling wissen muss, um dieses Land besser zu verstehen. Das reicht von grundlegenden Fakten zu Deutschland über rechtliche Fragen bis hin den Grundlagen des Zusammenlebens in einem demokratischen Rechtsstaat. Alltagspraktische Hinweise für die ersten Schritte in der neuen Umgebung und ein kurzer Sprachteil runden die App ab.
Webseite: www.kas.de/wf/de/33.43117/
Download für Android im Google Play Store
Download für iOS im Apple Store

50languagesDie App „Deutsch lernen – 50 languages“ für Android und iOS enthält 100 Lektionen, davon 30 Lektionen kostenlos in der Gratis-Version. Die Lektionen behandeln Alltagssituationen (z.B. Begrüßung, Small Talk, Urlaub, Hotel, Restaurant, sich kennen lernen, Einkaufen usw.). Alle Lektionen enthalten kostenlose MP3-Audio-Dateien zum Herunterladen. Bei Bedarf gibt es den Sprachkurs „Deutsch lernen“ auch in gedruckter Form als Buch im Buchhandel oder bei Amazon.
Webseite: www.50languages.com
Download für Android im Google Play Store
Download für iOS im Apple Store

RefugeeguideRefugee Guide: Willkommen in Deutschland! Die Orientierungshilfe enthält nützliche Tipps und Informationen für den Alltag in Deutschland, vom Verhalten auf der Rolltreppe bis zur Telefonnummer des Apotheken-Notdienstes, von der Mülltrennung bis zum richtigen Verhalten bei Behörden. Angeregt wurde sie durch Fragen, die viele Geflüchtete immer wieder stellen.
Webseite: www.refugeeguide.de
Download als PDF-Broschüre

ARDDas Themenpaket „Wegweiser für Flüchtlinge“ der ARD bietet umfangreiche Nachrichten und Informationen auf Englisch, Arabisch und Deutsch, ausgewählte TV-Beiträge zum Thema (zum Beispiel die Flucht-Dokumentation „My Escape“, die „Sendung mit der Maus“, das Interview „Merkel bei Anne Will“), dazu Sprachkurse für Einsteiger und viele weiterführende Infos und Links. Auf der Hoaxmap-Landkarte wird Gerüchten über Flüchtlinge nachgegangen, Verleumdungen und Fälschungen entlarvt.
Themenpaket auf www.ard.de

tagesschauDie Tagesschau in 100 Sekunden: Das bekannte Kompaktformat ist auch in arabischer Sprache verfügbar. Es werden die wichtigsten Nachrichten aus Deutschland und der Welt in einem übersichtlichen Videoclip in besonders leicht verständlicher Form präsentiert. Die Tagesschau ist die älteste und bekannteste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Sie sendet bis zu 23 Ausgaben am Tag und hat in der Hauptausgabe bis zu zehn Millionen Zuschauer.
Die Tagesschau in 100 Sekunden

RefugeeradioFunkhaus Europa sendet das „Refugee Radio“ in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Bremen auf UKW. Montags bis freitags, 11.55 bis 12.00 Uhr und die Wiederholung von 23.55 bis 00.00 Uhr. Natürlich gibt es die Folgen auch online und auf Soundcloud zum Nachhören. Von der aktuellen Situation in Deutschland und der politischen Diskussion zum Thema über konkreten Service zu Gesundheit, Recht und Integration. Hilfreich: Die Nachrichten können auch auf Deutsch, Englisch und Arabisch als PDF heruntergeladen und z.B. am Schwarzen Brett ausgehängt werden.

Fehlt hier noch ein interessantes Angebot? Dann schicken Sie eine Mail an marc.heckert [ätt] aachenschafftdas.de!

(Alle Angaben ohne Gewähr.)