Schlagwort-Archive: Aktionen

Weihnachten – wieso weshalb warum? Adventsaktion des NNN Burtscheid

Anlass für die Weihnachtsaktion war die Idee einiger Ehrenamtler, den Flüchtlingen unsere christtitelgrafik-weihnachtsgruss2016liche Botschaft von Weihnachten näher zu bringen, so wie sie uns von ihrem Opferfest oder dem Ramadan erzählen. So haben wir in der letzten Adventswoche in den Unterkünften Weihnachtsgrüße verteilt: Eine kleine Geschenketüte mit einer Karte, auf der in kurzen Sätzen unsere christliche Botschaft vermittelt wurde, und einem Aachener Printenmann.

geschenketuete2016Darüber hinaus enthielt die Tüte noch andere Kleinigkeiten, die die Helferinnen und Helfer am jeweiligen Standort selbst zusammen-stellten. In der Unterkunft im Kalverbenden gab es beispielsweise ein kleines LED-Licht zusammen mit einem kleinen Halter in Form eines Sterns und für die Kinder Süßigkeiten bzw. Beschäftigungsmaterial. So erfuhren die neuen Nachbarn gleichzeitig vom Brauchtum des Schenkens.

Das kleine Geschenk ist bei den meisten mit Freude und Interesse entgegengenommen worden! Dez. 2016, Monika Meimberg

Café Michael – Begegnung, Spiel und Spaß jeden zweiten Freitag im Monat

Das Café Michael wird organisiert durch die Christliche Gemeinde am Michaelsberg und findet statt in deren Gemeinderäumen in der Michaelsbergstraße 28, 52066 Aachen-Burtscheid. Dieses zweiwöchentliche Angebot – jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 17:00-19:00 Uhr – bietet Sprachtraining durch Sprechangebote, Entspannung und Freude in Spielen und gemeinsamem Tun, Wohlbefinden in lockerer Atmosphäre bei Kaffee, Tee, Softgetränken und Kuchen. Hier haben die Flüchtlinge die Möglichkeit, zwanglos über ihre Befindlichkeiten zu reden und gegebenenfalls Hilfe zu erfragen. Gedacht ist die Einrichtung auch besonders für ehemalige Bewohner, um eine Anlaufstelle und einen gemeinsamen Treffpunkt zu haben.